Elektrische Wärmepumpen sind keine echten Klimaschützer
Bürgersolaranlage Honau  
  Home   Stromertrag  Stromwechsel   Projekte   Presse   Kontakt  Links  Termine  
 
 
 

Aktuell

 

Keine echten Klimaschützer

Elektrische Wärmepumpen gelten als klimaschonende Alternative zu gängigen Heizungen. Doch nun zeigt ein einzigartiger Feldtest in Südbaden: Die Energieeffizienz dieser Pumpen liegt in der Praxis meist deutlich niedriger als von den Herstellern angegeben. Experten sagen deshalb: Sie leisteten selten einen wirklichen Beitrag zum Klimaschutz.
Die Gutachter fordern daher: "Wer CO2 einsparen will, darf Luft-Heiz- und Warmwasser-Wärmepumpen weder bewerben und empfehlen noch finanziell fördern, weil sie in den meisten Fällen keinen Beitrag zum Klimaschutz leisten."
Quelle: Badische Zeitung

Weitere Themen:

Aktuelle Buch-Tipps zum Thema "Klimawandel"

Gesundheitliche Folgen des Klimawandels